Fritz Jergitsch

Fritz Jergitsch, 27, studierte Volkswirtschaft in Utrecht. 2013 gründete er das Satiremagazin „Die Tagespresse“, an dem mittlerweile vier weitere Autoren mitschreiben. 2015 wurde das Projekt mit dem Österr. Kabarettpreis ausgezeichnet. Daneben arbeitete er zeitweise für andere Medien als freier Autor an diversen Produktionen mit (ORF, Puls 4) und hält Social-Media-Vorträge. 2018 wurde er von Forbes Europe in der Liste der „30 unter 30“ in der Kategorie Medien genannt.

Foto von Fritz Jergitsch
Fritz Jergitsch
Gründer "Die Tagespresse"

Zertifizierungen

Zertifikat „wien-cert“

APA-Campus trägt das Zertifikat „wien-cert“. Für die Workshops können Sie Förderungen ua. bei WAFF erhalten.