480,00 €Netto exkl. 20% Ust.
Programm

Die Erzählweise von Redakteurinnen und Redakteuren befindet sich durch Digitalisierung, Interaktion mit dem Medienkonsumenten und den „Eingriff" sozialer Netzwerke in den Kommunikationsprozess in einem beispiellosen Wandel. Dennoch - oder gerade deshalb - bilden nach wie vor erprobte Grundregeln und Werkzeuge die unverzichtbare Basis für erfolgreiches Storytelling. Der Workshop bietet die Gelegenheit, gemeinsam mit erfahrenen Journalisten bestehende und künftige Meldungs- und Medienformate zu erfahren, zu diskutieren und vor allem zu erproben. Die – vermeintlich – simple Tätigkeit des Verfassens unterschiedlicher Textformate steht dabei ebenso im Vordergrund wie das Spannungsfeld aus den unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungshaltungen an PR und Redaktionen.

 

  • Titel und Lead: Richtig einsteigen, damit andere nicht aussteigen
  • Der Bericht als Grundlage: Bringen wir das Thema auf den Punkt 
  • Schreiben von Kommentaren, Reportagen, Features und Interviews
  • "Ein Lebenslauf ist kein Porträt": 30 journalistische Formate auf einen Blick 
  • "Wir" und "Ich" im Zentrum: Transport von Botschaften in sozialen Netzwerken
  • Produktion neuer Medienformate 


Voraussetzungen

Der Workshop ist als Präsenzveranstaltung gedacht. Sollten die Corona-Bestimmungen einen Präsenz-Workshop nicht zulassen, wird der Workshop online als Webinar durchgeführt.

480,00 €Netto exkl. 20% Ust.
So erreichen Sie uns
APA-Campus
Laimgrubengasse 10
1060 Wien, Österreich
Route planen
+43 1 36060-5310
campus@apa.at
APA-Campus
APA-Campus ist das Fort- und Weiterbildungsangebot der österreichischen Nachrichtenagentur – von Profis für Praktikerinnen und Praktiker. Unsere Workshops, Trainings und Briefings werden von im Berufsleben stehenden Trainerinnen und Trainern abgehalten, sie bieten kompaktes Wissen ebenso wie praktische Übungen.
Anerkannter Bildungsträger
APA-Campus ist österreichweit als Qualitätsanbieter ausgezeichnet. Das bedeutet Zugang zu Förderungen auch außerhalb des eignen Bundeslandes.
Folgen Sie uns
NEWSLETTER ABONNIEREN