Programm

Online Tools sind aus keinem Beruf mehr wegzudenken. Gerade für Content ProduzentInnen gibt es ein schier unüberschaubares Angebot an Online-Werkzeugen für den Arbeitsalltag. Wie können Sie diese auswählen, bewerten, recherchieren und professionell nutzen? In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick in die wichtigsten Tools, die Ihren Alltag in der PR wesentlich erleichtern und erhalten einen Einblick wie Sie diese Tools am besten einsetzen.

  • Überblick über digitale Tools in der PR
  • Wo erfahre ich von neuen, besten, praktischsten Tools und wie wähle ich Tools für meinen Arbeitsalltag aus?
  • Tooleinsatz: welche Tools braucht man wirklich und wie vermeidet man Reinfälle und sinnlose Spielereien?
  • Wird es mein Tool in einem Jahr noch geben und falls nicht was dann? Datensilos vermeiden und Austauschformate recherchieren
  • Tools mit Tools: wie kombiniere ich mehrere Tools miteinander?
  • Bots in der PR, Konzepte und Tools

Der kleine PR-Werkzeugkasten

  • 10 Apps, die jede/r braucht(ToDos, Notizblock, Linksammlung etc.)
  • Online und Social Media Monitoring (inclusive Trendchecker)
  • Social Media Dashboards (Buffer, Hootsuite, swat.io...)
  • Werkzeuge für die Marktforschung
  • Fake Checker und Quellenüberprüfungstools
  • Tools für die Arbeit mit Bewegtbild
  • Tools für die Bildbearbeitung und Infografikproduktion (Canva,...)
  • Tools für die Textanalyse (BlaBlameter, Wortlige, Leichtlesbar...)
  • SEO-Tools (Sistrix, SEMrush, SEOlyze, Screaming Frog...)
  • E-Mail-Marketing und Marketing Automation Tools
  • Collaboration & Projektmanagement
  • Admanager und Retargeting