Dr. Edith Kitzmantel

vorm. EU-Kommission, war von 1972 bis 1995 im österreichischen Finanzministerium in den Bereichen internationale Angelegenheiten, europäische Integration, Budgetpolitik und allgemeine Wirtschaftspolitik tätig, zuletzt als Gruppenleiterin und stellv. Sektionsleiterin. 1979 bis 1981 arbeitete sie als Länderreferentin der Europasektion des Internationalen Währungsfonds. 1995 wechselte sie in den Stab der EU-Kommission in Brüssel, wo sie knapp 10 Jahre tätig war.  In ihrer fünfjährigen Funktion als stellvertretende Generaldirektorin in der GD Haushalt (Relaisfunktion zu Parlament und Rechnungshof) und 2 ½-jährigen Funktion als Generaldirektorin für Finanzkontrolle (Reformdiskussion) gewann sie einen unmittelbaren Einblick in das Zusammenspiel der EU-Institutionen. Sie ist jetzt Mitglied des Fiskalrates (vormals Staatsschuldenausschuss), stellvertretende Vorsitzende des Universitätsrats der Alpe-Adria-Universität und Vorstandsmitglied des WIIW.

 

Foto von Dr. Edith Kitzmantel
Dr. Edith Kitzmantel
vorm. EU-Kommission

Zertifizierungen

Zertifikat „wien-cert“

APA-Campus trägt das Zertifikat „wien-cert“. Für die Workshops können Sie Förderungen ua. bei WAFF erhalten.