Kommunikationstheorien und ethische Grundlagen der PR

Ort: Wien
Format: Workshop
Kategorie: PR-Skills
Dauer: 16:00 bis 20:00 Uhr
Kosten: EUR 380,- exkl. USt. pro Person
Teilnehmeranzahl: 12
Trainerin: Priv.-Doz. DDr. Julia Wippersberg

Kommunikationstheoretische Grundlagen für die PR-Praxis? Klingt ein wenig spröde – ist aber sehr hilfreich! Denn mit ein bisschen Grundlagenwissen und –verständnis insbesondere über Wirkungs- und Diffusionsforschung können geplante Strategien und Maßnahmen besser erklärt und auf ihre Effektivität hin überprüft werden.
Neben dem Verständnis für Wirkungsmechanismen und -chancen ist Wissen um ethisches Verhalten in der PR unverzichtbar in der Kommunikationspraxis und eine weitere Grundlage für professionelle Kommunikationsarbeit. Dazu wird ein Gast vom PR-Ethik-Rat über Herausforderungen und Spannungsfelder in der Praxis sprechen.

 

Programm:

 

• Agenda Setting
• Kognitive Dissonanz
• Opinion Leaders-Konzept
• Nachrichtenwerttheorie
• Ethik in der PR / Ethik-Kodizes

Termine dieser Veranstaltung:

TerminTrainer/in(nen)AnmeldungOrt
27.04.2020, 16:00 bis 20:00 Uhr Priv.-Doz. DDr. Julia Wippersberg
Geschäftsführerin, APA-OTS Originaltext-Service GmbH
Jetzt Anmelden

Es gibt noch freie Plätze.
Wien

Trainer/in(nen)

Foto von Priv.-Doz. DDr. Julia Wippersberg
Priv.-Doz. DDr. Julia Wippersberg
Geschäftsführerin
APA-OTS Originaltext-Service GmbH

Zertifizierungen

Zertifikat „wien-cert“

APA-Campus trägt das Zertifikat „wien-cert“. Für die Workshops können Sie Förderungen ua. bei WAFF erhalten.