Budgetierung und Maßnahmen in der PR

Format: Workshop
Kategorie: PR-Skills
Dauer: 16:00 bis 20:00 Uhr
Kosten: EUR 380,- exkl. USt. pro Person
Teilnehmeranzahl: 12
Trainer: Mag. Stefan Deller, MA

Der Workshop richtet sich sowohl an BerufseinsteigerInnen in Organisationen/Unternehmen, als auch in Kommunikationsagenturen. Die TeilnehmerInnen erhalten unmittelbar in der Praxis umsetzbares Know-how, um Kommunikationsleistungen strukturiert, professionell und wettbewerbsfähig budgetieren und kalkulieren zu können. Beispiele aus der PR-Praxis veranschaulichen die Vor- und Nachteile von Modellen in der Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern und -nehmern. Gemeinsam wird eine konkrete Aufgabenstellung kalkuliert und dabei erlebt, dass Kalkulation nicht nur aus trockenem Zahlenwerk besteht, sondern spannende Konzeptionsarbeit ist, die ein hohes Maß an Kreativität und fachlicher Kompetenz erfordert. Der Workshop wird durch Basisbegriffe aus der Mediaplanung und ihren Bedeutungen inhaltlich ergänzt.

 

• Grundbegriffe und formale Vorgaben rund um die Themen Budget und Kalkulation
• Zusammenarbeit Auftraggeber und Agentur – Honorarmodelle und ihre Stärken und Schwächen aus beiden Perspektiven
• Mit 10 Fragen zur praxistauglichen Kalkulation von Kommunikationsprogrammen
• Zu teuer, zu billig? Kostenrahmen von PR-Basisleistungen
• Grundbegriffe der Mediaplanung

Nächster Kurstermin: wird bekanntgegeben

Trainer/in(nen)

Foto von Mag. Stefan Deller, MA
Mag. Stefan Deller, MA
currycom communications GmbH

Zertifizierungen

Zertifikat „wien-cert“

APA-Campus trägt das Zertifikat „wien-cert“. Für die Workshops können Sie Förderungen ua. bei WAFF erhalten.