Programm

Das Seminar wird im Rahmen des APA-Campus-Wirtschaftslehrgangs angeboten. Es ist Teil des Moduls „Die EU verstehen“.

Anhand aktueller Themen werden die für Journalisten relevanten Fragen des EU-Rechts und dessen Auswirkungen aus Österreich erläutert.

  • Grundzüge des EU-Rechts (dargestellt anhand aktueller Fälle)
  • Institutionelle Grundlagen (soweit erforderlich und je nach Wissensstand der Teilnehmer)
  • EU-Recht und nationales Recht (mit Beispielen)
  • Rolle des Gerichtshofs der EU (EuGH und EuG) für die EU und ihre Mitgliedstaaten
  • Beispiele anhand journalistisch relevanter Themen: z.B. Deutsche PKW-Maut, Transitstreit, geringere Mindestsicherung und geringere Familienbeihilfe für "Ausländer", Glyphosat-Verbot, Grenzkontrollen im Schengen-Raum, Maßnahmen zur Bekämpfung des Ärztemangels, etc
  • Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu weiteren aktuellen und journalistisch relevanten Themen