Programm

Waren Suchmaschinenoptimierung und PR früher zwei völlig getrennte Disziplinen, so verschwimmen diese Grenzen im digitalen Raum immer mehr. Mit gezielten Maßnahmen kann die Platzierung in Suchmaschinen merklich verbessert werden. Diese zählen heute zu den effektivsten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen. Konnte man früher direkt die eigene Homepage optimieren und sich so bestmöglich platzieren, benötigt man heute eine ganzheitliche Kommunikationsstrategie.

Erfolgreiches Content Marketing ist mittlerweile ein wesentlicher Bestandteil von Suchmaschinenoptimierung, genauso wie die Kontrolle der Treffer in den Suchmaschinen Teil jeder PR Strategie sein sollte.

Der Workshop vermittelt notwendige Grundkenntnisse über Funktionalität der Suchmaschinen, wie beispielsweise die Reihung der Inhalte. Als Kernthematik wird das Einbinden der Suchmaschinenoptimierung in die PR Strategie behandelt. Zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden mögliche Herausforderungen und Lösungsansätze besprochen und diskutiert.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können gerne vorab Fragen sowie Wünsche einbringen, welche Aspekte des Workshops für sie von großer Relevanz sind.

  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    - Wie reiht Google die Elemente?
    - Was beeinflusst die Darstellung?
  • Warum ist PR heute so wichtig für SEO
  • Content Marketing und seine Relevanz für Suchmaschinenoptimierung
  • Sichtbarkeit von Marken, Unternehmen und Personen im Internet
  • Es gibt mehr Suchmaschinen als nur Google
  • Einsatzmöglichkeiten von Bildern und Videos
  • Reputation Management
  • - Wie kann ich das Bild im Internet beeinflussen?
  • - Wie kann ich negative Berichterstattung aus dem Suchergebnis erhalten?
  • - Was ist unseriös und verboten?