Programm

Vor dem Hintergrund von Fake News und einer galoppierenden Informationsflut ist die Bedeutung von PR als Vermittler und Brücke zwischen Wirtschaft und Gesellschaft höher denn je. Bedürfnisse von Anspruchs- und Dialoggruppen müssen mit den Positionierung-Möglichkeiten von Unternehmen und Auftraggebern abgeglichen werden. Dabei wird die Zukunft jenen PR-Projekten gehören, die Produkte und Dienstleistungen in einen gesellschaftlichen Kontext einbetten und dadurch Relevanz schaffen.

  • Relevanz und Reputation: 2 Seiten einer Medaille
  • Welche Faktoren Relevanz schaffen
  • Wie findet man die richtigen Reputationstreiber?
  • Zauberformel Perspektivenwechsel
  • Tools und Techniken für eine zeitgemäße PR-Konzeption
  • Best Practice Beispiele „relevante PR“
  • Interaktiver Teil/Übung
Datum auswählen
Datum auswählen
Verfügbarkeit
12 Freie Plätze
Buchbar bis Mi. 24. Juni 2020, 14:00
Stornierbar bis So. 21. Juni 2020, 14:00
Spare 100% mit "Lehrgangsteilnehmer (PR Skills)" Rabatt
Spare 15% mit "PRVA-Mitglied" Rabatt