Datum auswählen
750,00 €Netto exkl. 20% Ust.
Verfügbarkeit
10 Freie Plätze
Buchbar bis Mo. 26. August 2024, 21:59
Stornierbar bis Sa. 17. August 2024, 21:59
kostenlos mit "Stipendium Wirtschaftslehrgang" Rabatt
verfügbar bis 26. Aug. 24
Programm

Das Seminar wird im Rahmen des APA-Campus-Wirtschaftslehrgangs angeboten. Es ist Teil des Moduls „Wirtschaftsstandort Österreich“

Egal ob wissenschaftliche Studie, Umfragen oder Ranking – es lohnt sich, in Zahlen gegossene Information kritisch zu hinterfragen. Anhand weniger Angaben lässt sich zumindest einordnen, wie Studien und Umfragen zustande kommen, wie man ihre Qualität einstufen kann, welche Aussagekraft sie haben, und wo sie an Grenzen stoßen. Um die Inhalte zu verstehen, ist es oft notwendig, einige Grundbegriffe der Statistik und Mathematik zu verstehen, vom Mittelwert bis zum exponentiellen Wachstum. Es soll das wichtigste Handwerkszeug vermittelt werden, um Studien und Umfragen richtig einordnen, lesen und interpretieren zu können.

Inhalte:

  • Wichtige Angaben zur Einstufung der Qualität von empirischen Studien – von Grundgesamtheiten und Stichproben, Fallzahlen und Repräsentativität
  • Studien und ihre Auftraggeber:innen – Publication Bias
  • Ergebnisse lesen und verstehen – wichtige Kennzahlen der Statistik
  • Interpretation – Kausalität und Korrelation, echte Trends und zufällige Abweichungen
  • Offene Fragen der SeminarteilnehmerInnen
Datum auswählen
750,00 €Netto exkl. 20% Ust.
Verfügbarkeit
10 Freie Plätze
Buchbar bis Mo. 26. August 2024, 21:59
Stornierbar bis Sa. 17. August 2024, 21:59
kostenlos mit "Stipendium Wirtschaftslehrgang" Rabatt
verfügbar bis 26. Aug. 24